Bewerbungsfotos

Profi Bewerbungsfotos für professionelle Bewerber

Leistungen und Preise für Ihr Bewerbungsfoto

Nutzen Sie Ihre Chance für einen überzeugenden ersten Eindruck. Wir besprechen Ihre Anforderungen und Bedürfnisse um Sie mit einem professionellen Foto von Ihren Mitbewerbern abzugrenzen. Ich setze Sie ins rechte Licht für Ihren Traumjob.

Bewerbungsfoto

Bewerbungsfotos

Ich biete Ihnen Bewerbungsfotos, auf denen Sie sympathisch und kompetent wirken und Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen. Gut auf einem Foto auszusehen ist keine Glücksache. Es ist ein Zusammenspiel von Handwerk, Technik und Erfahrung.

Im Bewerber-Fotoshooting enthalten:

  • Anleitung und Hilfe zu Posing, Kleidung und Mimik
  • Eine Stunde Fotosession an einem Ort Ihrer Wahl
  • Inkl. Kleidungswechsel und Wechsel der Foto-Hintergründe
  • Inkl. 3 professionell bearbeiteter Dateien
  • Nutzungsrechte für private Zwecke (auch für social media)

Preis für 1 Std. Shooting für Bewerbungsbilder

149,- €

Jetzt Fotoshooting vereinbaren

Sie wollen mehr von Ihrem Fototermin?

Jede weitere Stunde Fotosession 129,- €
Inklusive 3 weiterer bearbeiteter Dateien mit Nutzungsrechten für private Zwecke (auch für social media)

Jede weitere Datei 29,- €
Jedes Bild wird von mir professionell bearbeitet. Sie erhalten die zeitlich uneingeschränkten Nutzungsrechte für private Zwecke (auch für social media). Kommerzielle Nutzungsrechte (Print und Web) gegen Aufpreis auf Anfrage.

Keine Umsatzsteuer im Rechnungsbetrag enthalten gemäß §19 UStG.

Fotografin - Stephanie Sommer

Machen Sie einen Termin für Ihr Bewerbungsbild!

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Fragen zu meinen Leistungen?

Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular oder melden Sie sich unter:
Telefon 0170 9340 807.

Jetzt Termin vereinbaren

Beispiele für Bewerbungsfotos

Gerne zeige ich Ihnen bei Interesse weitere meiner Fotografien aus diesem Bereich.

Ich freue mich über viele positive Rückmeldungen

Pfeil - Links Zurück Pfeil - Rechts Weiter

Mit einem professionellem Bewerbungsfoto zum Erfolg

Auch wenn inzwischen in einer Bewerbung das Bewerbungsfoto weggelassen werden darf, stellt doch ein professionelles Bewerbungsfoto eine zusätzliche Chance dar. Bei Initiativbewerbungen oder der Bewerbung auf eine gezielte Position können Sie durch Ihr Bewerbungsfoto einen positiven Eindruck hinterlassen und sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil sichern.

Warum soll ich Geld für ein professionelles Bewerbungsfoto ausgeben?

Die wichtigsten Argumente für ein Profi-Bewerbungsfoto sind:

  • Der erste Eindruck zählt - Sie überzeugen durch Aussehen und Körpersprache.
  • Es hebt Sie aus der Masse der Bewerber heraus.
  • Sie zeigen, dass Sie die Bewerbung ernst nehmen, sich Mühe geben und bereit sind in die Bewerbung zu investieren.

Wer ist eine gute Fotografin oder ein guter Fotograf?

Für eine gutes Bewerbungsfoto benötige ich mehr als eine professionelle Kamera-Ausrüstung und eine Blitzanlage.
Genauso wichtig wie die Beherrschung meines Handwerks ist die Beratung, die ich Ihnen biete.

  • Wir besprechen, für welche Position Sie sich bewerben wollen und passen die Kleidung und das Styling der Unternehmenskultur an.
  • Wir üben das Posing, die Körperhaltung, den Gesichtsausdruck, so dass der Eindruck, den Sie vermitteln, zu der angestrebten Position passt.
  • Wir überlegen, welches Bildformat und welche Farbwahl (farbig oder schwarz-weiß) für Ihr Bewerbungsfoto angemessen sind und zu dem Unternehmen passen, für das Sie arbeiten möchten.
  • Bei Bedarf organisiere ich eine Friseurin, die Ihre Haare für das Bewerbungsfoto stylt.

Wie ist der Ablauf beim Fotoshooting?

Das Fotoshooting findet in entspannter Atmosphäre statt. Sie haben die Zeit zwischen unterschiedliche Outfits zu wechseln und sich vor verschiedenfarbigen und verschiedenartigen Hintergründen (Papier und Leinwand) oder draussen unter freiem Himmel fotografieren zu lassen. So stellen wir sicher, dass Sie nach dem Fotoshooting eine umfangreiche Auswahl an Bildern erhalten, zwischen denen Sie sich in Ruhe entscheiden können.

Wie stelle ich mich vor der Kamera dar?

Viele Menschen stehen lieber hinter der Kamera als davor. Nervosität und Anspannung sind normal und wir können diese zu unserem Vorteil nutzen.
Anspannung ist auch hilfreich, denn es bedeutet, dass Sie aufmerksam in die Kamera schauen, Ihre Körperspannung stimmt und Sie Energie und Präsenz vermitteln.

Mit kleinen Tricks und einigen Tipps helfe ich Ihnen, dass sich Ihre Nerven beruhigen und Sie auf Ihrem Bewerbungsbild überzeugende Strahlkraft haben.

Kniffe, Tipps und Tricks für das perfekte Bewerbungsfoto

Da Ihr Foto Ihrer Bewerbung ein Gesicht gibt, ist es unerlässlich, dass Ihr Bewerbungsbild aktuell ist. Diesen Punkt auf der Checkliste für das überzeugende Bewerbungsfoto können Sie bereits abhaken, wenn Sie sich entschieden haben, zum Fotoatelier Stephanie Sommer zu kommen.

Wenn ich Sie fotografiere, dann achte ich während des Fotoshootings neben Ihrer Körpersprache selbstverständlich auch auf alle äußerlichen Aspekte, die zum Gelingen eines überzeugenden und authentischen Fotos notwendig sind.

Achten Sie für Ihr Bewerbungsfoto auf folgende Dinge:

Kleidung

In den meisten Fällen ist schlichte und elegante Kleidung die beste Wahl. Allerdings unterscheidet sich die Wahl der Kleidung danach, ob Sie sich für eine Position in einer Versicherung oder Unternehmensberatung bewerben oder nach einer Stelle im kreativen Bereich suchen. Schauen Sie sich vorab den Dresscode des Unternehmens an. Ihre Wahl der Kleidung sollte die Unternehmenskultur widerspiegeln.

Der Eindruck, den Sie auf dem Bewerbungsbild vermitteln, soll zur angestrebten Position passen. Aber verkleiden Sie sich nicht. Die Kleidung soll Ihre Persönlichkeit unterstreichen und nicht davon ablenken. Seien sie authentisch und ziehen Sie etwas an, worin Sie sich wohlfühlen, denn das vermitteln Sie auch auf dem Foto.

  • Keine grellen Farben
  • Nicht zu viele Farben mixen - Ton in Ton sieht besser aus
  • Keine Falten - die Kleidung soll sauber und gebügelt sein
  • Lieber bedeckt als freizügig - bitte nicht schulterfrei oder mit tiefem Dekolleté
  • Lange Ärmel sind besser als kurze Ärmel
  • Bringen Sie eine Auswahl an Outfits mit zum Fotoshooting - denken Sie auch an unterschiedliche Ausschnitte, Kragenarten, Krawatten etc.

Styling

Dies lässt sich sehr einfach zusammenfassen: Weniger ist mehr.

Schenken Sie in der Vorbereitung diesen Aspekten Ihre Aufmerksamkeit:

  • Die Haare sollten frisch gewaschen sein, aber nicht fliegen (eventuell Haarspray mitbringen)
  • Ihre Frisur sollte so gestylt sein, dass viel von Ihrem Gesicht zu sehen ist, bei Bedarf organisiere ich eine Friseurin
  • Make-up sparsam und dezent verwenden
  • Keine grellen Farben bei der Wahl des Lippenstifts und des Lidschattens
  • Make-up Ränder zwischen Gesicht und Hals vermeiden
  • Make-up zum Fotoshooting mitbringen, so kann nachgebessert werden
  • Puder empfiehlt sich dann, wenn Ihre Haut glänzt
  • Wenig und dezenter Schmuck
  • Männer sollten frisch rasiert sein oder der Bart sollte gepflegt aussehen

Gesichtsausdruck

Bei einem Fotoshooting für ein Bewerbungsfoto ist es notwendig, dass Sie in die Kamera schauen. Sie nehmen Blickkontakt mit Ihrem zukünftigen Arbeitgeber auf. Wenn Sie motiviert und interessiert wirken wollen, stellen Sie sich die Unterhaltung vor, die Sie gerne mit einem imaginären Arbeitgeber hätten.

Ob Sie dabei lächeln oder nicht, hängt davon ab, auf welche Position Sie sich bewerben. Wie wollen Sie wahrgenommen werden? Zielstrebig und fordernd, freundlich und hilfsbereit, analytisch und rational?

Wichtig ist bei allem: Seien Sie authentisch, dann sind Sie überzeugend.

Machen Sie einen Termin zum Fotoshooting!

Melden Sie sich gerne telefonisch unter: Tel. 0170 93 40 807 oder per Email: kontakt@fotoatelier-sommer.de.