Tierfotografie

Ausdrucksvolle Tierfotos in entspannter Atmosphäre

Leistungen und Preise für Tierfotografie

Hund und Herrchen oder Frauchen sind mir herzlich willkommen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Zwei- und Vierbeinern. Mit Ruhe, Geduld und einigen Tricks setze ich Ihr Familienmitglied ins rechte Licht.

Tier Fotografie

Tierfotografie

Ein Foto, auf dem Ihr Haustier sich von der besten Seite zeigt, ist eine schöne Erinnerung.
Im Tier-Shooting enthalten:

  • Anleitung und Hilfe mit Ihrem Haustier beim Shooting
  • Eine Stunde Fotosession an einem Ort Ihrer Wahl
  • Inkl. 3 professionell bearbeiteter Dateien
  • Nutzungsrechte für private Zwecke (auch für social media)

Preis für 1 Std. Tierfotografie

149,- €

Jetzt Fotoshooting vereinbaren

Sie wollen mehr von Ihrem Fototermin?

Jede weitere Stunde Fotosession 129,- €
Inklusive 3 weiterer bearbeiteter Dateien mit Nutzungsrechten für private Zwecke (auch für social media)

Jede weitere Datei 29,- €
Jedes Bild wird von mir professionell bearbeitet. Sie erhalten die zeitlich uneingeschränkten Nutzungsrechte für private Zwecke (auch für social media). Kommerzielle Nutzungsrechte (Print und Web) gegen Aufpreis auf Anfrage.

Keine Umsatzsteuer im Rechnungsbetrag enthalten gemäß §19 UStG.

Fotografin - Stephanie Sommer

Machen Sie einen Termin mit Ihrem Tier!

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Fragen zu meinen Leistungen?

Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular oder melden Sie sich unter:
Telefon 0170 9340 807.

Jetzt Termin vereinbaren

Beispiele für Tierfotografie

Gerne zeige ich Ihnen bei Interesse weitere meiner Tier-Fotografien.

Ich freue mich über viele positive Rückmeldungen

Pfeil - Links Zurück Pfeil - Rechts Weiter

Wie läuft ein Fotoshooting mit Tier ab?

Wenn wir uns zu einem Fotoshooting treffen, lassen wir Ihrem Hund die Zeit sich an mich und die neue Umgebung zu gewöhnen und alles zu beschnüffeln. Nur ein entspannter Hund ist ein gutes Fotomodel. Er oder sie darf alles erkunden und wir Menschen klönen. Nach einigen Minuten wird die Umgebung uninteressant, alle Beteiligten sind entspannt. Und dann geht es los.

Was müssen mein Hund und ich machen?

Mit allen uns zur Verfügung stehenden Tricks versuchen wir nun die Aufmerksamkeit Ihres Hundes in Richtung Kamera zu lenken und da auch zu halten. Leckerlies, Ball, Lieblingsspielzeug - was auch immer Sie mitbringen - probieren wir aus. Ich habe verschiedene Fotohintergründe, so kann ich Ihren Hund der Fellfarbe entsprechend vorteilhaft fotografieren.

Manche Hunde lieben es, sich auf einem Fell abzulegen, andere bevorzugen den Fußboden oder sitzen lieber auf dem Schoß. Flexibilität und Spontaneität ist bei der Tierfotografie wichtig. Der Moment zählt. Es ist der Augenblick, in dem ich auf den Auslöser drücke, der entscheidet. Ich lasse Ihren Hund oder Sie beide gemeinsam gut aussehen.

Und wenn mein Hund nicht posiert?

Einige Hunde mögen nicht gerne sitzen oder liegen, das Posen ist nicht so ihr Ding. Das ist kein Problem, denn etwas Dynamik im Bild sieht gut aus. Ein Leckerli aus der Luft schnappen, mal auf den Rücken legen, den Kopf schräg halten - jeder Hund bietet etwas an, was ich fotografieren kann.

Hunde machen sehr deutlich, was ihnen gefällt und ob sie sich wohlfühlen. Deshalb dauert so ein Fotoshooting auch selten länger als eine Stunde. Dann sind alle Beteiligten müde und froh über ein Erfrischungsgetränk.

Wie erhalte ich meine Fotos?

Sie erhalten von mir nach dem Fotoshooting eine Auswahl an Bildern zugesandt. Daraus suchen Sie sich die Fotos aus, die Ihnen gefallen. Ich bearbeite die von Ihnen gewählten Fotos professionell nach, so dass Sie von Ihrem Hund außergewöhnliche Andenken erhalten. Die Hundefotos bekommen Sie als Dateien in voller Auflösung mit zeitlich uneingeschränkten Nutzungsrechten für private Zwecke.

Und kann ich mein Bild auch als Druck oder gerahmt bestellen?

Selbstverständlich. Sie möchten ein Bild Ihres Hundes als Wandbild oder Aufsteller haben? Auf Leinwand, als Holzdruck oder in Acryl? Je nach Motiv sind die Formate 3:2, 4:3 oder quadratisch möglich. Alle Wandbilder werden Ihnen mit Halterungen geliefert.

Bei der großen Auswahl der Druckmöglichkeiten und der Rahmen berate ich Sie gerne und gemeinsam gestalten wir eine bleibende Erinnerung.

Tipps für die Hundefotografie zu Hause

Es gibt einige einfache Tricks, die Sie beachten können, um selbst schöne Fotoergebnisse zu erzielen.

  • Setzen Sie Ihren Hund ins Licht. Wenn Sie ihn neben ein Fenster setzen, wird er von sanftem Licht beleuchtet.
  • Fotografieren Sie Ihren Hund nicht von oben, sondern setzen oder legen Sie sich hin. So sind Sie in Hunde-Augenhöhe.
  • Achten Sie darauf, dass die Kamera auf die Augen Ihres Hundes fokussiert. Wenn Ihr Hund zur Seite schaut, dann fokussieren Sie auf das Auge, das näher an Ihnen dran ist.
  • Mit Leckerlies oder einem Spielzeug lenken Sie den Blick Ihres Hundes so, dass er in Ihre Richtung schaut. Das geht besser mit fremder Hilfe. Dann drücken Sie im richtigen Moment auf den Auslöser.
  • Der Hintergrund sollte nicht ablenken: Ihr Hund ist das Wichtigste.

Machen Sie einen Termin zum Fotoshooting!

Melden Sie sich gerne telefonisch unter: Tel. 0170 93 40 807 oder per Email: kontakt@fotoatelier-sommer.de.